USWNT besiegt Haiti mit 3:0, um die CONCACAF W Championship zu eröffnen, Alex Morgan erzielt zwei Tore

USWNT besiegt Haiti mit 3:0, um die CONCACAF W Championship zu eröffnen, Alex Morgan erzielt zwei Tore

Die US-Frauen-Fußballnationalmannschaft eröffnete ihre CONCACAF W-Meisterschaft am Montagabend in Monterrey mit einem 3:0-Sieg gegen Haiti. Die Amerikaner versuchen, ihre dritte CONCACAF W-Meisterschaft in Folge zu gewinnen.

Alex Morgan eröffnete das Tor in der 16. Minute. Der USWNT-Stürmer ließ in der 23. Minute mit einem Kopfball nach und führte zur 2:0-Führung. Morgan hat jetzt 20 Tore in ihren letzten 20 Spielen in CONCACAF-Wettbewerben erzielt. Sie hat jetzt 117 Tore für die Nationalmannschaft in 193 Spielen.

Haiti wurde in der ersten Halbzeit nach einem Foul im Strafraum von Emily Fox ein Elfmeter zugesprochen. Roselord Borgella traf den Pfosten, was zu keinem Tor führte. Später in der Hälfte erhielt Borgella nach Kontakt mit Kelley O’Hara zunächst die Rote Karte, die nach VAR jedoch auf Gelb herabgestuft wurde.

In der zweiten Halbzeit erzielte Midge Purce in der 84. Minute ihr viertes Karrieretor für Nation und baute damit die Führung von USWNT aus. Purce wurde in der 77. Minute ein Tor über VAR verweigert.

Mit dem Sieg hat USWNT nun 27 Spiele in Folge bei Concacaf-Turnieren seit 2010 gewonnen und die Gegner in diesen Spielen mit 139:0 geschlagen. USWNT spielt am Donnerstag als nächstes gegen Jamaika.

(Foto: Brad Smith / ISI-Fotos)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …