USMNT-Torhüter Zack Steffen wird Manchester City voraussichtlich diesen Sommer auf Leihbasis verlassen

USMNT-Torhüter Zack Steffen wird Manchester City voraussichtlich diesen Sommer auf Leihbasis verlassen

Zack Steffen von Manchester Metropolis wird wahrscheinlich während dieses Transferfensters ausgeliehen, so The Athletic.

Es wird angenommen, dass die Idee eines Verkaufs nicht ausgeschlossen wurde, aber Metropolis prüft einen Kredit, um Steffen konsistentere Minuten in der ersten Mannschaft zu verschaffen, um seine Entwicklung zu unterstützen.

Steffen hat die letzten beiden Spielzeiten als Zweitbesetzung für Stammtorhüter Ederson verbracht und in jeder Saison nur einmal in der Premier League gespielt.

Es wird angenommen, dass alle Parteien der Meinung sind, dass eine neue Herausforderung für Steffen erforderlich ist, dessen letzter Auftritt für Metropolis im April im Halbfinale des FA Cup gegen Liverpool stattfand. Sein Fehler in diesem Spiel ermöglichte es Sadio Mane, Liverpools zweites Tor beim 3: 2-Sieg zu erzielen.

Der 27-Jährige verbrachte zuvor die Saison 2019/20 auf Leihbasis von Metropolis beim Bundesligisten Fortuna Düsseldorf, wo eine Rückenverletzung eine vielversprechende Saison einschränkte.

Steffen gab 2018 sein internationales Debüt für die USMNT und hat seitdem 29 Spiele für die Mannschaft bestritten.

Vor der Weltmeisterschaft in diesem Winter sieht sich Steffen harter Konkurrenz durch den Neuzugang von Arsenal, Matt Turner, um den ersten Platz im Group von Gregg Berhalter gegenüber. Im vergangenen Jahr hat Turner 17 Spiele für die USA gestartet, Steffen sechs.

In seinen zwei Spielzeiten seit seiner Rückkehr nach Metropolis hat Steffen 21 Spiele bestritten, davon 16 in nationalen Wettbewerben.

Zuvor spielte er für Columbus Crew in der MLS.

(Foto: Catherine Ivill/Getty Photos)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …