Tennessee bleibt heiß und verdient Engagement von 5-Sterne-Vorteil Chandavian Bradley

Tennessee bleibt heiß und verdient Engagement von 5-Sterne-Vorteil Chandavian Bradley

Weniger als eine Woche, nachdem Tennessee den Fünf-Sterne-Offensiv-Sort out Francis Mauigoa verpasst hatte, landete Tennessee eine Verpflichtung von einem Fünf-Sterne-Interessenten auf der anderen Seite der Scrimmage-Linie.

Am Sonntagnachmittag wurde Edge Rusher Chandavian Bradley von der Platte County (Mo.) Excessive Faculty der vierte Prime-100-Nationalrekrut, der sich Josh Heupels Klasse 2023 anschloss. Bradley, der im 247Sports Composite auf Platz 36 der Gesamtwertung und Nummer 5 der Edge Rusher der Nation steht, entschied sich für Tennessee gegenüber Texas A&M und South Carolina.

Bradley ist das dritte Engagement der Vols in den letzten vier Tagen und schließt sich dem Vier-Sterne-Offensive Sort out Shamurad Umarov aus Georgia und dem Vier-Sterne-Huge Receiver Cameron Seldon aus Virginia an.

Tennessee hat 17 Verpflichtungen in der Klasse von 2023 und rangiert landesweit auf Platz 8.

(Foto: Jordan Prather / USA Immediately)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …