Mets ziehen Keith Hernandez’ Nr. 17 zurück

Mets ziehen Keith Hernandez’ Nr. 17 zurück

Die New York Mets haben die Nr. 17 des ehemaligen First Baseman Keith Hernandez in einer Pregame-Zeremonie am Samstag zurückgezogen. Er ist der vierte Spieler der Mets, dessen Nummer zurückgezogen wurde, und der erste aus der Ära der 1980er Jahre.

Hernandez, 68, gab 1974 mit den Cardinals sein Debüt in der Main League und blieb bis 1983 im Staff. Während dieser Zeit erhielt er zwei All-Star-Nominierungen (1979, 1980) und gewann eine World Sequence (1982).

Der elfmalige Gewinner des Goldenen Handschuhs schloss sich den Mets an, nachdem er St. Louis verlassen hatte, um mehr Erfolg zu haben. Er erhielt drei weitere All-Star-Nominierungen (1984, 86, 87) und gewann eine weitere Meisterschaft (1986).

Hernandez wird sowohl in die Corridor of Fame der Cardinals als auch der Mets aufgenommen.

(Foto: Gregory Fisher / USA In the present day)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …