Jim Montgomery Spitzenkandidat für den Job als Cheftrainer der Bruins: Quellen

Jim Montgomery Spitzenkandidat für den Job als Cheftrainer der Bruins: Quellen

Der frühere Cheftrainer der Dallas Stars, Jim Montgomery, wird höchstwahrscheinlich der neue Cheftrainer der Boston Bruins, teilten Quellen The Athletic am Donnerstag mit. Noch ist nichts abgeschlossen, aber er ist der Spitzenreiter, um den Job zu bekommen, sagten Quellen.

Montgomery warfare zuletzt Co-Coach unter Craig Berube in St. Louis, nachdem ihn die Blues im September 2020 mit einem Zweijahresvertrag unterschrieben hatten. Zuvor führte der 53-Jährige die Stars von Mai 2018 bis Dezember 2019 an Er wurde wegen „unprofessionellen Verhaltens“, wie es das Crew nannte, gefeuert.

In der Saison 2018/19 coachte Montgomery die Stars zu einem 43-32-Rekord, der mit dem ersten Playoff-Auftritt des Groups seit drei Jahren gipfelte. Vor seiner Entlassung am 10. Dezember 2019 hatte Dallas einen 18-11-Rekord, um die Saison 2019-20 zu beginnen.

Bei einer Anstellung würde Montgomery die Nachfolge von Bruce Cassidy antreten, der Anfang Juni nach sechs Spielzeiten an der Spitze der Bruins gefeuert wurde.

(Foto: David Berding / USA As we speak)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …