Ivan Melendez aus Texas gewinnt als erster Longhorn den Golden Spikes Award

Ivan Melendez aus Texas gewinnt als erster Longhorn den Golden Spikes Award

Der texanische Infielder Ivan Melendez gewann am Freitag den Golden Spikes Award und wurde damit der erste Longhorn, dem diese Ehre zuteil wurde.

Die Auszeichnung, die jährlich an den besten Amateurspieler des Landes vergeben wird, basierend auf „sportlichen Fähigkeiten, Sportsgeist, Charakter und Gesamtbeitrag zum Sport“, kommt eine Woche, nachdem Melendez die Dick Howser Trophy erhalten hat. Der Redshirt-Junior legte in dieser Saison einen beeindruckenden Lebenslauf vor und führte die Nation mit 32 House Runs, 94 RBIs, 214 Bases insgesamt und einem Slugging-Prozentsatz von 0,863 an. Er verhalf den Longhorns zu einem zweiten Auftritt in Folge bei der School World Collection und brach den Homerun-Rekord der regulären Saison des Programms während des Massive 12-Titelspiels.

Die “Hispanic Titanic” struggle ein Konsens All-American und wurde zum Massive 12 Participant of the 12 months ernannt. Melendez begann seine School-Karriere am Odessa School, bevor er für die Saison 2021 zu den Longhorns wechselte.

Texas ist mit 11 die zweithäufigsten Finalisten des Golden Spikes Award aller Zeiten, und Melendez tritt einem exklusiven Membership früherer Gewinner bei, zu denen Bryce Harper, Kris Bryant und Buster Posey gehören.

(Foto: Dylan Widger / USA In the present day)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …