Florida State schlägt Florida, Tennessee, USC für 4-Sterne-OL Lucas Simmons

Florida State schlägt Florida, Tennessee, USC für 4-Sterne-OL Lucas Simmons

Florida State erzielte am Montagnachmittag einen bedeutenden Rekrutierungssieg, als Lucas Simmons, ein Vier-Sterne-Offensiv-Deal with von Clearwater (Fla.) Academy Worldwide, zu den Seminolen wechselte.

Simmons, auf Platz 109 in der Klasse von 2023 im 247Sports Composite, wählte Florida State gegenüber Florida, Tennessee und USC. Es ist das zweite Mal in den letzten drei Wochen, dass Coach Mike Norvell und seine Mitarbeiter den Rivalen Florida für einen In-State-Offensive Lineman schlagen. Am 26. Juni verpflichtete sich Roderick Kearney von der Orange Park (Fla.) Excessive für die Innenoffensive der FSU, kurz nachdem er von einem offiziellen Besuch in Florida zurückgekehrt struggle.

Simmons ist die 11. Verpflichtung in der Klasse der Seminolen, die landesweit auf Platz 33 rangiert. Headliner ist der Vier-Sterne-Verteidiger Keldric Faulk, der aus Alabama stammt und der einzige Prime-100-Spieler in der Gruppe ist.

(Foto: Manny Navarro / The Athletic)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …