Elena Rybakina gewinnt das Wimbledon-Frauenfinale

Elena Rybakina gewinnt das Wimbledon-Frauenfinale

Elena Rybakina besiegte Ons Jabeur am Samstag im All England Membership mit 3: 6, 6: 2, 6: 2 und gewann den Wimbledon-Einzeltitel der Frauen 2022.

Nachdem sie den ersten Satz verloren hatte, stürmte Rybakina, Nummer 17, im zweiten mit zwei Breaks zurück und gewann mit 6:2. Sie hielt die Nummer 2 der Welt, Jabeur, in einem entscheidenden dritten Satz zurück, um den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere zu erringen.

Die 23-Jährige ist außerdem die erste Spielerin aus Kasachstan, die einen Main im Einzel gewinnt, und die jüngste Wimbledon-Frauen-Einzelmeisterin seit Petra Kvitova im Jahr 2011.

(Foto: Peter van den Berg / USA In the present day)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …