Die Stadt Chicago unterstützt das NASCAR-Rennen für eine 3-Jahres-Strecke ab 2023

Die Stadt Chicago unterstützt das NASCAR-Rennen für eine 3-Jahres-Strecke ab 2023

Der Traum von NASCAR, ein Rennen auf den Straßen von Chicago abzuhalten, scheint wahr zu werden.

Laut einem Schreiben, das The Athletic durch eine öffentliche Aktenanfrage erhalten hat, hat die Stadt Chicago ihre Unterstützung für eine Veranstaltung zum Ausdruck gebracht, die ab 2023 für einen Zeitraum von drei Jahren in der Stadt stattfinden soll.

„Chicago ist unglaublich begeistert von der Gelegenheit, Gastgeber der NASCAR Chicago Avenue Course-Veranstaltungen 2023, 2024 und 2025 zu sein, und wir sind bereit, NASCAR-Followers in unserer Weltklasse-Stadt willkommen zu heißen“, heißt es in dem Schreiben. „Dies wäre eine historische Partnerschaft für NASCAR und die Stadt Chicago, und unsere Abteilung engagiert sich für die Zusammenarbeit und Unterstützung von NASCAR, um die Veranstaltungen auf sichere Weise durchzuführen.“

Zwischen NASCAR und der Stadt wurde kein Vertrag offiziell unterzeichnet, aber eine Ankündigung ist vorläufig für den 19. Juli geplant, bestätigten Quellen gegenüber The Athletic. Während etwas den NASCAR-Rennsport auf dem drittgrößten Medienmarkt versenken könnte, wird erwartet, dass der Deal abgeschlossen wird.

Der Transient der Stadt ist adressiert an Ben Kennedy, NASCARs Senior Vice President of Racing Improvement and Technique und Urenkel des NASCAR-Gründers Invoice France Sr., und unterzeichnet von Erin Harkey, Commissioner, Division of Cultural Affairs & Particular Occasions, Metropolis of Chicago .

„Als Beauftragter der Abteilung für kulturelle Angelegenheiten und Sonderveranstaltungen (DCASE) der Stadt Chicago freue ich mich über die potenzielle Gelegenheit, die NASCAR Avenue Course-Veranstaltungen hier in Chicago auszurichten“, schrieb Harkey an Kennedy. „DCASE hat es sich zur Aufgabe gemacht, Chicagos künstlerische Vitalität und kulturelle Lebendigkeit zu bereichern, und unsere starke Partnerschaft mit der Chicago Sports activities Fee stellt sicher, dass NASCAR-Followers ein abwechslungsreiches und unvergessliches Erlebnis erleben.“

Das NASCAR-Rennen auf einem temporären Straßenkurs in der Innenstadt von Chicago steht im Einklang mit Kennedys Initiative, den Zeitplan der Cup-Serie zu ändern, indem große Veranstaltungen in wichtigen Märkten, Rennen, die ein erhöhtes Faninteresse hervorrufen, hinzugefügt und Redundanzen wie einige Strecken, auf denen mehrere Rennen stattfinden, entfernt werden.

Zu den jüngsten Änderungen des Zeitplans gehören eine Ausstellung im Los Angeles Memorial Coliseum, ein Filth Race auf dem Bristol Motor Speedway sowie Rennen auf dem Nashville Superspeedway, dem Circuit of The Americas in Austin, Texas, dem World Broad Expertise Raceway außerhalb von St. Louis und Highway America im Norden von Wisconsin.

(Foto: Kamil Krzaczynski / USA Right now)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …