Der Bundesstaat Ohio ist nach der Landung von 4-Sterne-DL Jason Moore wieder an der Spitze der Rekrutierungsrangliste

Der Bundesstaat Ohio ist nach der Landung von 4-Sterne-DL Jason Moore wieder an der Spitze der Rekrutierungsrangliste

Der Bundesstaat Ohio sorgte für Aufsehen in der Verteidigungslinie und erzielte einen Sieg über Notre Dame im Rennen um die Prime-Rekrutierungsklasse 2023 am Sonntag mit der Verpflichtung des Vier-Sterne-Prime-100-Interessenten Jason Moore aus DeMatha Catholic in Hyattsville, Md.

Moore, die Nummer 53 der Gesamtwertung und Nummer 5 der Verteidiger im 247Sports Composite, betrachtete die Bundesstaaten Ohio, Notre Dame und Penn genau. Er machte auch einen offiziellen Besuch in Michigan und hatte Angebote von Alabama, LSU, USC, Oregon, Oklahoma und anderen. Basierend auf dieser Angebotsliste muss dies als einer der beeindruckenderen Siege der Buckeyes in diesem Zyklus gelten.

Die Verpflichtung drängt die Buckeyes zurück vor Notre Dame für die Nr. 1-Klasse des Landes. Die Programme haben im letzten Monat einige Male Spots gehandelt.

Moore ist der zweite Verteidiger in der Klasse der OSU und gesellt sich zu Will Smith Jr., dem Deal with im Bundesstaat. Zu den verbleibenden Hauptzielen in der Verteidigungslinie gehören die Fünf-Sterne-Edge-Rusher Keon Keeley (ein Engagement von Notre Dame) und Matayo Uiagalelei sowie Prime-100-Deal with John Walker und Vier-Sterne-Edge-Rusher Desmond Umeozulu.

Die Buckeyes haben jetzt 18 Commits im Jahr 2023.

(Foto: Mark J. Rebilas / USA At present)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …