Clemson fügt ein weiteres 4-Sterne-OL mit Engagement von Zechariah Owens hinzu

Clemson fügt ein weiteres 4-Sterne-OL mit Engagement von Zechariah Owens hinzu

Der Vier-Sterne-Offensiv-Sort out Zechariah Owens verpflichtete sich am Montag zu Clemson und wählte die Tigers über Penn State, Alabama, South Carolina, Georgia Tech und andere aus. Owens von der Eagle’s Touchdown (Ga.) Christian Academy ist laut 247Sports Composite die Nummer 169 der Nation und die Nummer 16 im Offensiv-Sort out. Der 6-Fuß-5 1/2, 365-Pfünder bezeichnet sich selbst als “Flapjack” auf Twitter und ist die erste Verpflichtung im Juli für die Tigers, die im Juni 12 Verpflichtungen übernommen haben und nun insgesamt 16 haben.

Owens stattete Clemson letzten Monat einen offiziellen Besuch ab, wo Tigers-Coach Dabo Swinney im Juni zum ersten Mal in seiner Karriere offizielle Besucher empfangen hatte. Er tritt einer Clemson-Klasse bei, die vor seiner Verpflichtung bereits auf Platz 4 der nationalen Rangliste stand.

Owens, der dritte Offensive Lineman in der Klasse, ist auch ein weiterer großer Pickup für Offensive Line Coach Thomas Austin. Austin ersetzte den ehemaligen Offensive Line Coach Robbie Caldwell, der nach der Saison 2021 in eine Off-Area-Rolle wechselte.

Der 35-jährige ehemalige offensive Lineman von Clemson hat jetzt drei Vier-Sterne-Lineman abgeholt, zwei aus Texas und einen aus Georgia. Die gebürtigen Texaser Harris Sewell und Ian Reed hatten beide Angebote von Texas und Texas A&M, bevor sie sich für Clemson entschieden. Owens hatte auch ein Angebot aus dem Bundesstaat Georgia.

(Foto: Ken Ruinard / USA Right now)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …