Branden Grace gewinnt das erste LIV Golf Event in den USA, Phil Mickelson beendet T-40

Branden Grace gewinnt das erste LIV Golf Event in den USA, Phil Mickelson beendet T-40

Branden Grace gewann am Samstag in Pumpkin Ridge das LIV Golf Occasion in Portland. Er schoss eine letzte Runde 65 und beendete das Turnier mit 13 unter Par.

Grace verzeichnete acht Birdies auf der Karte, darunter vier auf seinen letzten sechs Löchern. Vor ihrer Ankunft auf der LIV Tour hatte Grace 14 professionelle Siege.

Patrick Reed, der kürzlich zu LIV kam, beendete T-3 und schoss eine letzte Runde 67. Brooks Koepka, der seine erste LIV-Veranstaltung diese Woche in Oregon bestritt, nachdem er einer der letzten Golfer warfare, die hinzukamen, beendete T-16.

Der sechsmalige Main-Champion Phil Mickelson beendete T-40 diese Woche mit einem Ergebnis von 10-over. Durch zwei LIV-Golf-Occasions ist Mickelson ein kombinierter 20-über-Par.

Das Turnier in Portland warfare die zweite Veranstaltung der LIV Golfserie. Das erste fand in London statt, wo der Masters-Champion von 2011, Charl Schwarzel, gewann. Die dritte Veranstaltung findet vom 29. bis 31. Juli in New Jersey statt.

(Foto: Soobum Im / USA Immediately)

About Balionang

Check Also

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 dem NASCAR-Team von Michael Jordan beitreten

Tyler Reddick wird 2024 zu 23XI Racing, dem NASCAR-Workforce im gemeinsamen Besitz von Michael Jordan …